Lesezeit

In der "Lesezeit" wird über vor der Veranstaltung gelesene Texte gesprochen, diskutiert und philosophiert. welche im Vorfeld der Veranstaltung gelesen wurden. So wird im Gespräch über und mit der Literatur versucht, tragfähige Antworten auf Fragen nach Sinn, Wahrheit und Glück des Menschen zu finden. Eingeladen sind alle, die Freude an Literatur und einem Austausch darüber haben. Das aktuelle Programm dazu finden Sie hier.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung e.V.
Abendkasse: 5,00€

Thomas Mann (2022)

Thomas Mann
Von Carl Van Vechten - Van Vechten Collection at Library of Congress

Die Kooperationsreihe zwischen keb Böblingen und Stadtbibliothek Böblingen wendet sich im ersten Halbjahr 2022 vier Erzählungen von Thomas Mann (1962) zu. In dessen Werk stehen die Erzählungen gleichberechtigt neben den großen Romanen. Ihre formale Klarheit und sprachliche Präzision zeichnen sie ebenso aus wie Humor und psychologischer Scharfblick. Bereits der junge Thomas Mann hat die kurze Prosa als seine Form entdeckt und früh zur Meisterschaft entwickelt. Über Jahrzehnte hinweg hat er immer wieder Erzählungen geschrieben, die zu den bedeutendsten nicht nur des 20. Jahrhunderts gehören. Eingeladen sind Menschen, die Freude an Literatur und Lesen haben und sich den lebendigen Austausch über Geschichten wünschen, die sie im Vorfeld gelesen haben. Neueinsteiger*innen sind stets herzlich willkommen!

Di, 15.3.2022, Tristan
Di, 12.4.2022 - entfällt
Di, 10.5.2022, Mario und der Zauberer
Di, 21.6.2022, Tonio Kröger
Alle Texte in: Thomas Mann: Die Erzählungen, Fischer 2005 (vers. Ausgaben verfügbar!)

jeweils 19.00 Uhr, Stadtbibliothek "im Höfle" Böblingen, Kosten: 5€ pro Treffen
Sollte der Kurs nicht analog stattfinden können, wird er als Online-Angebot realisiert.

Info & Anmeldung unter: Keb im Kreis Böblingen e.V., Sindelfinger Str. 16, 71032 Böblingen, Tel. 07031/6607-16, e-Mail: info@keb-boeblingen.de